Schnee - Heidelberg - Ziegelhausen
Wie jedes Jahr nähern sich die Weihnachten und nicht alleine kommen diese Jahr nicht nur mit der üblichen Kälte, sondern auch mit den ersten Scheeflocken.
Alpen - Hintersdorf
Die letzte Woche fielen die ersten Schneeflocken auf den Allgäuer Bergen. Viel Schnee ist bereits aufgetaut, aber der meiste bleibt auf den Gipfeln.
schlierbacher wald - herbst
Ein Spaziergang am Nachmittag durch den Schlierbacher Wald zeigt uns den schönen Herbst in Heidelberg. Quelle (losCabrales.es - 28.10.2009)
Therma Care - Rueckengymnastik
Immer wieder mehr Menschen leiden unter Rückenschmerzen. Sie zu behandeln ist schwirieger als sie vorzubeugen. Eine gesunde und starke Rücken fängt bei der Arbeit an
Stieg Larsson - Trilogie
Stieg Larsson, 1954 in Umeå, Schweden, geboren, war Journalist und Herausgeber des Magazins EXPO.
Zoo Heidelberg - Bär
Obwohl es mir keiner glauben wird, es ist mein erster Besuch im Heidelberger Zoo nach fünf Jahren in Heidelberg.

osteocara
Letzte Meldungen - Feeds RSS
RSS (Abkürzung für Really Simple Syndication, zu deutsch etwa „wirklich einfache Verbreitung“) ist ein elektronisches Nachrichtenformat, das dem Nutzer ermöglicht, die Inhalte einer Website – oder Teile davon – als sogenannte RSS-Feeds zu abonnieren oder in andere Websites zu integrieren. ... mehr

Mietpreisbremse in Hessen: Mieter haben keinen Anspruch auf Schadensersatz
Mietpreisbremse in Hessen: Mieter haben keinen Anspruch auf SchadensersatzMieter in Hessen bekommen keinen Schadensersatz für mutmaßlich zu hohe Mieten, urteilte das Landgericht Frankfurt. Die Kläger hatten vom Bundesland eine Entschädigung für die unwirksame Mietpreisbremse verlangt.  

Flugzeugabsturz: Ethiopian-Airlines-Chef rechnet "diese oder nächste Woche" mit Untersuchungsbericht
Flugzeugabsturz: Ethiopian-Airlines-Chef rechnet Nach dem Absturz einer Boeing 737 Max 8 in Äthiopien suchen Experten weiter nach den Ursachen. Laut dem Chef der betroffenen Airline könnte es aber schon in wenigen Tagen einen ersten Bericht geben.

US-Demokraten nach Mueller-Bericht: Verzockt
US-Demokraten nach Mueller-Bericht: VerzocktZwei Jahre lang fieberten die US-Demokraten dem Bericht von Russland-Ermittler Robert Mueller entgegen. Dass er Donald Trump nun entlastet, enttäuscht sie - und nimmt ihnen den politischen Wind aus den Segeln.

Opposition in Nordrhein-Westfalen: Verjährung von Cum-Ex-Deals wäre "Skandal"
Opposition in Nordrhein-Westfalen: Verjährung von Cum-Ex-Deals wäre Nordrhein-Westfalens Opposition hält den Umgang der Landesregierung mit den Cum-Ex-Geschäften für zu lasch. In vielen Fällen drohe eine Verjährung.

Theresa Mays Brexit-Chaos: Verplant
Theresa Mays Brexit-Chaos: VerplantKein Putsch, kein Deal, keine Strategie: Theresa May verharrt in ihrer Brexit-Starre. Jetzt sollen die Abgeordneten sagen, wie es weitergeht. Was kann die Premierministerin überhaupt noch ausrichten?

Tote-Hosen-Sänger: Campino nimmt britische Staatsbürgerschaft an
Tote-Hosen-Sänger: Campino nimmt britische Staatsbürgerschaft anBislang sei Campino nur ein "schlafender Brite" gewesen. Nun hat der Sänger offiziell die britische Staatsangehörigkeit angenommen.

Großauftrag über 300 Airbus-Maschinen: Verkauft
Großauftrag über 300 Airbus-Maschinen: VerkauftEs geht um 30 Milliarden Euro: China vergibt einen Großauftrag an den Boeing-Rivalen Airbus. Vereinbart wurde das Geschäft beim Besuch von Staatschef Xi in Frankreich - zusammen mit anderen Megadeals.

Nach Raketenbeschuss: Israelisches Militär greift Ziele in Gaza an
Nach Raketenbeschuss: Israelisches Militär greift Ziele in Gaza anIsrael macht die islamistische Hamas für einen Raketenangriff bei Tel Aviv verantwortlich - und bombardiert Ziele im Gazastreifen. Ein mehrstöckiges Gebäude wurde komplett zerstört.

Deutsch-französische Parlamentsversammlung: Oberlehrer ade
Deutsch-französische Parlamentsversammlung: Oberlehrer ade100 Abgeordnete aus Deutschland und Frankreich bilden seit diesem Montag eine gemeinsame Versammlung. In dem Mini-Parlament wollen sich die Länder annähern - Wolfgang Schäuble findet eine neue Rolle.

iPhone-Konzern im Umbruch: Apple stellt Video- und Mobilspiel-Flatrates vor
iPhone-Konzern im Umbruch: Apple stellt Video- und Mobilspiel-Flatrates vorVorhang auf für neue Services: Apple hat in Cupertino mehrere Flatrate-Dienste präsentiert. Sie zielen auf Magazinleser und Mobilspieler - und auch Film- und Serienfans bietet der Konzern etwas Neues.

Gelbwesten-Proteste: Macron für Äußerung über verletzte Demonstrantin kritisiert
Gelbwesten-Proteste: Macron für Äußerung über verletzte Demonstrantin kritisiertEine "schnelle Genesung" und "Besonnenheit" wünschte Macron einer Frau, die sich bei einer Demonstration der Gelbwesten verletzt hatte. Nun wird dem Präsidenten mangelndes Mitgefühl unterstellt.

Ein Fahrradclub der anderen Art: Radeln statt prügeln
Früher gehörten sie rivalisierenden Gangs an, heute fahren sie gemeinsam durch Mexiko-Stadt: Die Mitglieder des Chilangos Lowbike Clubs teilen die gemeinsame Leidenschaft für außergewöhnliche Fahrräder.

Europawahl: CDU und CSU beschließen Wahlprogramm einstimmig
Europawahl: CDU und CSU beschließen Wahlprogramm einstimmigDie CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat dazu aufgerufen, Europa nicht zum Spielball fremder Mächte werden zu lassen. Bei einer gemeinsamen Sitzung mit der CSU wurde das Programm für die Europawahl angenommen.

Menschen in Seenot: Gefährliche Schieflage
Menschen in Seenot: Gefährliche SchieflageEin Schiff voller Touristen havariert, Helfer eilen in Hubschraubern herbei. Ein Schiff voller Migranten havariert, Helfer werden am Helfen gehindert. Darf man das miteinander vergleichen? Man muss.

Katie Holmes im Flüchtlingslager: Eine Woche in der Hölle
Katie Holmes im Flüchtlingslager: Eine Woche in der HölleSeit Längerem engagiert sich Katie Holmes für soziale Projekte. Nun verbrachte sie mehrere Tage in einem berüchtigten Flüchtlingscamp auf der griechischen Insel Lesbos - gemeinsam mit ihrer Tochter.

Bis Ende 2021: Bahn rüstet Intercity-Züge mit WLAN aus
Bis Ende 2021: Bahn rüstet Intercity-Züge mit WLAN ausIn drei Jahren können Bahnfahrer auch in Intercity-Zügen kostenlos WLAN nutzen. Seit ein paar Tagen sind bereits umgerüstete Wagen zum Test unterwegs.


Probleme bei der Flugsicherung: Das steckt hinter der Software-Panne
Probleme bei der Flugsicherung: Das steckt hinter der Software-PanneIn Frankfurt sind etliche Flüge ausgefallen, viele davon bei Lufthansa. Der Grund für die Panne liegt in einem wichtigen System der Deutschen Flugsicherung.

"Viking Sky": Kreuzfahrtschiff wird nach Beinahe-Unglück untersucht
Die "Viking Sky" war fast neu und nach modernen Standards ausgestattet - wie konnte es vor Norwegens Küste trotzdem fast zur Katastrophe kommen? Ermittler nehmen nun die Bordtechnik in den Blick.

Modellrechnung des DLR: Windkraftanlagen töten im Sommer täglich Milliarden Insekten
Modellrechnung des DLR: Windkraftanlagen töten im Sommer täglich Milliarden InsektenJährlich könnten Tausende Tonnen Insekten durch Windkraftanlagen vernichtet werden, zeigt eine Hochrechnung.

Tropensturm "Idai" in Mosambik: Katastrophe am Buzi River
Tropensturm Binnen weniger Stunden traten Flüsse kilometerweit über die Ufer: Nach der Naturkatastrophe in Mosambik werden Tausende Menschen vermisst. Auch aus dem All ist zu sehen, wie Tropensturm "Idai" gewütet hat.

Zu viel Nitrat im Wasser: Deutsches Düngerecht ist der EU zu lasch
Zu viel Nitrat im Wasser: Deutsches Düngerecht ist der EU zu laschNoch immer landet über den Dünger zu viel Nitrat im Grundwasser, das schadet Pflanzen und Tieren. Das ärgert die EU - auch die Spannungen zwischen der deutschen Umwelt- und Agrarministerin nehmen zu.

Brexit-Debakel: "Unfähig, aus Fehlern zu lernen"
Brexit-Debakel: Das Verhalten britischer Politiker im Zusammenhang mit dem Brexit erinnert verblüffend an die Defizite, die gewisse Hirnschäden mit sich bringen. Hat man das einmal verstanden, ist offenkundig, was jetzt zu tun wäre.

"Exxon Valdez": Die Zerstörung eines Paradieses
Vor 30 Jahren lief die "Exxon Valdez" vor Alaska auf ein Riff. 40.000 Tonnen Öl verseuchten den Golf von Alaska. Bilder zeigen eine der schwersten Ölkatastrophen in den USA.

Rätsel der Woche: Seltsame Addition
Rätsel der Woche: Seltsame AdditionJeder Buchstabe steht für eine Ziffer. Können Sie das Kyptogramm entschlüsseln?

Seltene Krankheiten: Auf der Spur der Marmorknochen
Hinweise auf Behinderungen und seltene Krankheiten finden Forscher auch an den Toten der Vergangenheit. Es gibt gute Gründe, weiter zu suchen. Von Jörg Römer

Apollo-15-Mission: Skandalbrief vom Mond floppt bei Versteigerung
Apollo-15-Mission: Skandalbrief vom Mond floppt bei VersteigerungMindestens 22.000 Euro wollte ein Auktionator für einen Brief vom Mond. Doch niemand zahlte. Astronauten hatten ihn 1971 zum Erdtrabanten geschmuggelt - und nach der Rückkehr einen Skandal ausgelöst.

Affen-Experiment: So ein Baby gab es noch nie
Wenn Jungen eine Chemotherapie benötigen, verlieren sie oft ihre Fruchtbarkeit. In einem Versuch mit Affen haben Forscher nun eine Methode entwickelt, wie Betroffene doch noch Vater werden könnten.

Sonde "Osiris Rex": Asteroid Bennu wirft mit Steinen um sich
Sonde In 150 Jahren könnte Asteroid Bennu der Erde nahe kommen. Forscher untersuchen den Gesteinsbrocken schon heute und fanden bei der Analyse aus nächster Nähe gleich mehrere Überraschungen.

Flugzeugunglücke: Boeing 737 Max fehlten kostenpflichtige Sicherheitsfunktionen
Flugzeugunglücke: Boeing 737 Max fehlten kostenpflichtige SicherheitsfunktionenVerzichteten die Airlines der beiden abgestürzten Boeing 737 Max auf Sicherheitsfunktionen, weil sie extra kosten? Laut der "New York Times" fehlte in den Maschinen unter anderem eine Warnleuchte.

Flut in Südostafrika: Zu arm für ein gutes Warnsystem
Flut in Südostafrika: Zu arm für ein gutes WarnsystemHunderte Tote, Tausende Vermisste, Familien auf Häusern und Bäumen gefangen: Eine der schlimmsten Naturkatastrophen der vergangenen Jahrzehnte hat Südostafrika getroffen. Sie kam nicht überraschend.

Umstrittene Studie über Erbgut des Serienmörders: Rätsel um die Ripper-DNA
Jack the Ripper hat mindestens fünf Frauen ermordet. Bis heute weiß niemand, wer hinter dem Pseudonym steckte. Nun wollen Experten dem Geheimnis auf die Spur gekommen sein - doch es gibt erhebliche Zweifel.

Prozess gegen Monsanto: Was die Glyphosat-Entscheidung für das Krebsrisiko bedeutet
Prozess gegen Monsanto: Was die Glyphosat-Entscheidung für das Krebsrisiko bedeutetEine Jury in den USA ist überzeugt: Das Unkrautvernichtungsmittel Roundup hat zur Krebserkrankung eines Mannes beigetragen. Ist das hohe Risiko des Stoffs damit nun erwiesen?